Skip to main content

Buggy Ratgeber 2017 – Die besten Buggys im ultimativen Vergleich

Buggy testWenn Du auf der Suche nach dem perfekten Buggy für dich und dein Baby bist, können wir Dir mit unserem Buggy Test weiterhelfen. Wir haben die besten Buggy Modelle für dich umfangreich getestet und stellen Dir hier eine entsprechende Auswahl vor. Neben unserer Empfehlung, präsentieren wir Dir auch den Testsieger aus unserem Buggy Test, der in allen Bereichen lückenlos überzeugte.

Genaue Informationen zu den einzelnen Modellen, findest Du in den jeweiligen Testberichten unter der Vergleichstabelle oder indem Du einfach auf das gewünschte Produkt klickst.

Ausgewählte Buggys im Überblick:

Knorr-Baby Joggy S Buggy

111,36 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*
Quinny Zapp Xtra 2 Buggy

215,00 € 239,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*
Unsere Empfehlung easyGO OPTIMO Buggy

209,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*
Joie Litetrax 4 Air Sportwagen

230,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsNicht Verfügbar
Quinny Zapp Xtra Buggy

174,00 € 294,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*
Joie Litetrax 4 Buggy

178,60 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*
Safety 1st Slim Buggy

79,90 € 89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsNicht Verfügbar

Information

Nachdem wir Dir hier einen groben Überblick über die beliebtesten Produkte im Bereich der Buggys gegeben haben, folgen nun die Produktdetails und Testberichte aus unserem Buggy Test. Alternativ kannst Du dich auch einfach durch die jeweiligen Produktseiten klicken, wo Du detaillierte Informationen, Videos und die Testergebnisse der besten Buggys findest.

Wenn Du bereits eine Vorstellung davon hast, welche Marke und welchen Kinderwagen Typ Du gerne hättest, benutze einfach unseren interaktiven Produktfilter oder unseren Produktvergleich, um das perfekt passende Modell für dich zu finden.

Buggy VergleichWenn Du jedoch mehr über die verschiedenen Kinderwagen Typen erfahren möchtest, oder Du Dir noch unsicher bist, welches Modell es letztendlich werden soll, klicke einfach hier. Auf unserer Startseite erfährst Du alles zum Thema Kinderwagen und worauf Du beim Kauf eines Produktes unbedingt achten solltest!


Buggy Test: Der Knorr-Baby Joggy S Buggy Testbericht

Knorr-Baby Joggy S Buggy

111,36 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*

Produktinformationen:

  • Artikelgewicht: 11 kg
  • Produktabmessungen: 80,6 x 43,6 x 28,4 cm
  • Eingeklappt: 95 x 61 x 47 cm
  • Bestandteile/Material:
  • Farbe: in 16 versch. Farben verfügbar
  • Besondere Merkmale: Verdeck, Höhenverstellbarer Griff, 5-Punkte-Sicherheits-Gurt, Sicherheitsbügel, Einkaufskorb
  • Sitzkapazität: 1
  • Länge der Sitz-/Liegefläche: 47 cm
  • Sitzbreite: 34 cm
  • Schieberhöhe: 107 cm
  • Art der Bereifung: Luftkammer-Räder
  • Reifendurchmesser: 30 cm
  • Waschbar: ja

Der Knorr-Baby Joggy S Buggy im Test:

Der Knorr-Baby Joggy S Buggy gehört im Vergleichstest zu den absoluten Bestsellern im Sportwagenbereich. Durch das schwenkbare Vorderrad lässt sich der Buggy flexibel steuern und bietet so auf jedem Untergrund, einen angenehmen Fahrkomfort. Der Schieber ist höhenverstellbar und bietet durch die Integration einer Handgelenksschlaufe, Sicherheit und Kontrolle auch bei abfallendem Gelände.

Neben der verstellbaren Rückenlehne, sorgt das Schlummer- bzw. Sonnenverdeck für Ruhe und Entspannung eures Baby’s, da sowohl Lärm, Licht- und Wettereinflüsse bei Bedarf, durch das überdurchschnittlich große Verdeck effektiv abgeschirmt werden. Mit einem einfachen Handgriff lässt sich dieses auch wieder kinderleicht zusammenfalten. Ein weiterer Faktor, der für den Joggy S Sportwagen spricht, ist die Tatsache, dass er euer Baby bis zum einem Gewicht von einschließlich 22,5 kg transportieren kann. Der 5-Punkt-Gurt, der Sicherheitsbügel und die Feststellbremse sorgen für einen hohen Sicherheitsstandard des Knorr-Baby Joggy S Buggy und runden das Produktpaket eindrucksvoll ab.


Vorteile:

  • sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • gute Geländetauglichkeit, auch für Wald- und Wiesenwege
  • Vorderrad feststellbar oder 360 ° Grad drehbar
  • sehr gute Wendigkeit und kleiner Wendekreis, ideal für die Stadt und Geschäfte
  • integrierter Einkaufskorb
  • Sicherheitsnorm EN 1888

Nachteile:

  • Produktname birgt Irrtum! Der KnorrBaby Joggy S Buggy ist nicht fürs Joggen geeignet! 

Fazit:

Der Joggy S Buggy von Knorr-Baby, schlägt sich im Vergleichstest mit anderen Sportwagen sehr gut. Neben dem hervorragenden Preis-/ Leistungsverhältnis, überzeugt der Buggy mit einer sehr guten Verarbeitung, tollen Funktionen und einer hohen Kundenzufriedenheit.



Buggy Test: Der Quinny Zapp Xtra 2 Buggy Testbericht

Quinny Zapp Xtra 2 Buggy

215,00 € 239,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*

Produktinformationen:

  • Artikelgewicht: 9 kg
  • Produktabmessungen: 80 x 61 x 96 cm
  • Eingeklappt: 71x33x36 cm
  • Bestandteile/Material:
  • Farbe: in 8 versch. Farben erhältlich
  • Besondere Merkmale: Schwenkräder
  • Sitzkapazität: 1
  • Länge der Sitz-/Liegefläche
  • Sitzbreite
  • Schieberhöhe:
  • Art der Bereifung:
  • Reifendurchmesser:
  • Waschbar:

Der Quinny Zapp Xtra 2 Buggy im Test:

Der Zapp Xtra 2 Buggy aus dem Hause Quinny überzeugt im Buggy Test, durch einen grandiosen Sitzkomfort und eine praktische Handhabung. Durch die gefederten Räder und das schwenkbare Vorderrad, ist der Quinny Zapp Xtra 2 Buggy extrem wendig und flexibel und daher perfekt geeignet für die Stadt. Die Sitzeinheit, die sich auch gegen eine Maxi-Cosi Babyschale oder einen Quinny Kinderwagenaufsatz austauschen lässt, kann sowohl „in“ als auch „gegen“ die Fahrtrichtung eingesetzt werden.

Neben der verstellbaren Beinstütze, lässt sich auch die Ruheposition deines Kindes individuell einstellen. Im Buggy Test zeigt der Quinny Zapp Xtra 2, dass er sich problemlos zusammenfalten lässt und durch die Transportsicherung kinderleicht zu transportieren ist. Im Lieferumfang sind neben dem Regen- und Sonnenverdeck, ein Einkaufskorb, die Adapter für die Babyschalen und ein Sonnenschirmclip enthalten. Im Vergleich zu seinem kleinen Bruder, dem Quinny Zapp Xtra, überzeugt der Xtra 2 mit einem größeren Sonnenverdeck und einem stylisch, modernen Design. Der Buggy hebt sich im Test mit seiner sehr guten Verarbeitung, der Funktionalität und der Tatsache, dass er durch seine kompakte Form, einen idealen Reisebegleiter darstellt, von seinen Mitstreitern ab.


Vorteile:

  • Maxi-Cosi Adapter inklusive
  • ideal für die Stadt
  • mit Sitzeinhang zusammenfaltbar
  • superleicht und superklein, ideal fürs Reisen
  • Sicherheitsnorm EN 1888

Nachteile:

  •  kostet ein wenig mehr als der Durchschnitts-Buggy

Fazit:

Wer einen qualitativ hochwertigen und kompakten Buggy für die Stadt sucht, der auch im Urlaub eine gute Figur macht, ist mit dem Quinny Zapp Xtra 2 bestens bedient.



Buggy Test: Der easyGO OPTIMO Buggy Testbericht

Unsere Empfehlung easyGO OPTIMO Buggy

209,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*

Produktinformationen:

  • Artikelgewicht: 11 kg
  • Produktabmessungen: 101 x 59 x 112 cm
  • Eingeklappt: 80 x 59 x 37 cm
  • Bestandteile/Material:
  • Farbe: in 4 Farben verfügbar
  • Besondere Merkmale: Komplett Faltbar, höhenverstellbarer Schiebegriff, Frontbügel, Verdeck, Einkaufskorb
  • Sitzkapazität: 1
  • Länge der Sitz-/Liegefläche: 25 cm
  • Sitzbreite: 32 cm
  • Schieberhöhe: 112 cm
  • Art der Bereifung: Luftbereifung
  • Reifendurchmesser: 24/28 cm
  • Waschbar: Handwäsche

Der easyGO OPTIMO Buggy im Test:

Der Optimo Buggy des Herstellers easyGO, gehört in unserem Buggy Test, eindeutig zu den Premium Modellen. Das hochwertige Gestell besteht aus Aluminium und trägt somit maßgeblich zur Leichtigkeit und dem guten Handling des Buggy bei. Der easyGO Optimo eignet sich für Kinder ab 6 Monaten und einschließlich bis 15kg Körpergewicht. Das Produkt hat eine sehr gute Verarbeitung und macht auch optisch etwas her.

Neben dem 5-Punkt-Gurt, verfügt der easyGo Optimo Buggy über 360 Grad schwenkbare Vorderräder, eine Regenhaube und einen gemütlichen Fußsack. Der Buggyaufsatz kann sowohl „in“ als auch „gegen“ Fahrtrichtung angebracht werden und zeichnet sich des Weiteren durch eine 2-fach-verstellbare Beinstütze und eine 4-fach-verstellbare Rückenlehne aus.


Vorteile:

  • hochwertige Materialien
  • sehr gute Verarbeitung
  • großer Komfort
  • hervorragende Fahreigenschaften
  • Sicherheitsnorm EN 1888

Nachteile:

  • etwas höherer Preis 

Fazit:

Bei dem easyGO Optimo Buggy handelt es sich um ein Produkt im oberen Preissegment, der dementsprechend aber auch ausgestattet und aufgebaut ist. Wen der Preis nicht abschreckt, findet mit diesem Buggy, mit einer Top-Optik, den idealen Begleiter für den Alltag.



Buggy Test: Der Joie Litetrax 4 Air Sportwagen Testbericht

Joie Litetrax 4 Air Sportwagen

230,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsNicht Verfügbar

Produktinformationen:

  • Artikelgewicht: 11 kg
  • Produktabmessungen: 92 x 60 x 103,5 cm
  • Eingeklappt: 26 x 56,5 x 83 cm
  • Bestandteile/Material: Stoff
  • Farbe: 6 versch. Farben
  • Besondere Merkmale: Regenschutz, Sitz- bzw. Liegerichtung Blick in Fahrtrichtung
  • Sitzkapazität: 1
  • Länge der Sitz-/Liegefläche
  • Sitzbreite
  • Schieberhöhe:
  • Art der Bereifung: Luftbereifung
  • Reifendurchmesser:
  • Waschbar: ja

Der Joie Litetrax 4 Air Sportwagen im Test:

Der Buggy des Herstellers Joie verfügt über einen praktischen Einhand-Faltmechanismus mit einem Sicherheitsverschluss, der das Verstauen kinderleicht macht. Der 5-Punkt-Sicherheitsgurt ist in 3 verschiedenen Höhen einstellbar und sorgt in Kombination mit der 2-fach verstellbaren Beinstütze für einen hervorragenden Sitzkomfort. Sowohl der Sicherheitsgurt, als auch der Sicherheitsbügel, der sich bei Bedarf abnehmen lässt, sind weich gepolstert.

Der Joie Litetrax 4 Air Sportwagen lässt sich ohne viel Aufwand zusammenklappen und passt anschließend in jeden, auch in kleine PKW‘s. Die Verarbeitung der Materialien ist einwandfrei und sorgt in Verbindung mit der wendigen Art des Buggy für ein super Fahrgefühl. Neben der verstellbaren Rückenlehne verfügt der Litetrax 4 Air über einen geräumigen Einkaufskorb und zwei Getränkehalter. Zusätzlich verfügt diese Version des Joie Litetrax 4 Air Sportwagen über eine Luftbereifung, die die Geländetauglichkeit des Buggy nochmal immens verbessert.


Vorteile:

  • sehr kostengünstiger Buggy
  • Adapter für Babyschale erhältlich
  • leicht zu bedienende One-touch-Bremse
  • Regenschutz, Sonnendeck inkl.
  • geländetauglich
  • Sicherheitsnorm EN 1888

Nachteile:

  • keine 

Fazit:

Der Joie Litetrax 4 Air Buggy besticht im Test durch ein super Preis-/ Leistungsverhältnis und ist genau die richtige Wahl für diejenigen, die eine vernünftige Qualität erwarten und dabei nicht zu tief in die Tasche greifen wollen.



Buggy Test: Der Quinny Zapp Xtra Buggy Testbericht

Quinny Zapp Xtra Buggy

174,00 € 294,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*

Produktinformationen:

  • Artikelgewicht: 10 kg
  • Produktabmessungen: 81 x 59 x 102 cm
  • Aufgebaut:
  • Eingeklappt
  • Bestandteile/Material: 95% Polyester, 5% PVC
  • Farbe: 4 Farbtöne
  • Besondere Merkmale: Verdeck, 5-Punkte-Sicherheits-Gurt
  • Sitzkapazität: 1
  • Länge der Sitz-/Liegefläche
  • Sitzbreite: 35 cm
  • Schieberhöhe:
  • Art der Bereifung: Kunststoffrad
  • Reifendurchmesser: 15 cm
  • Waschbar:

Der Quinny Zapp Xtra Buggy im Test:

Der Zapp Xtra Buggy aus dem Hause Quinny überzeugt im Buggy Test, durch einen grandiosen Sitzkomfort und eine praktische Handhabung. Durch die gefederten Räder und das schwenkbare Vorderrad, ist der Quinny Zapp Xtra Buggy extrem wendig und flexibel und daher perfekt geeignet für die Stadt. Die Sitzeinheit, die sich auch gegen eine Maxi-Cosi Babyschale oder einen Quinny Kinderwagenaufsatz austauschen lässt, kann sowohl „in“ als auch „gegen“ die Fahrtrichtung eingesetzt werden.

Neben der verstellbaren Beinstütze, lässt sich auch die Ruheposition deines Kindes individuell einstellen. Im Buggy Test zeigt der Quinny Zapp Xtra, dass er sich problemlos zusammenfalten lässt und somit auch jederzeit verstaut und transportiert werden kann. Im Lieferumfang sind neben dem Regen- und Sonnenverdeck, ein Einkaufskorb, die Adapter für die Babyschalen und ein Sonnenschirmclip enthalten. Der Buggy besticht im Test mit seiner sehr guten Verarbeitung, der Funktionalität und einem fairen Preis.


Vorteile:

  • Maxi-Cosi Adapter inklusive
  • wasserabweisender Sitzbezug
  • ideal für die Stadt
  • Sicherheitsnorm EN 1888

Nachteile:

  • für Schotter- und Waldwege eher nicht geeignet 

Fazit:

Der Quinny Zapp Xtra Buggy liegt mit seinem Preis im mittleren Bereich und lässt keine Wünsche offen, wenn man auf der Suche nach einem kompakten Buggy für die Stadt ist.

Tipp:

Der Quinny Zapp Xtra 2 ist der große Bruder des Quinny Zapp Xtra und bietet für einen Aufpreis zusätzlichen Komfort und überzeugende Funktionalität.


Buggy Test: Der Joie Litetrax 4 Buggy Testbericht

Joie Litetrax 4 Buggy

178,60 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis auf . prüfen*

Produktinformationen:

  • Artikelgewicht: 11 kg
  • Produktabmessungen: 92 x 60 x 103,5 cm
  • Eingeklappt: 26 x 56,5 x 83 cm
  • Bestandteile/Material: Stoff
  • Farbe: 6 versch. Farben
  • Besondere Merkmale: Regenschutz, Sitz- bzw. Liegerichtung Blick in Fahrtrichtung
  • Sitzkapazität
  • Länge der Sitz-/Liegefläche
  • Sitzbreite
  • Schieberhöhe:
  • Art der Bereifung:
  • Reifendurchmesser:
  • Waschbar: ja

Der Joie Litetrax 4 Buggy im Test:

Der Buggy des Herstellers Joie verfügt über einen praktischen Einhand-Faltmechanismus mit einem Sicherheitsverschluss, der das Verstauen kinderleicht macht. Der 5-Punkt-Sicherheitsgurt ist in 3 verschiedenen Höhen einstellbar und sorgt in Kombination mit der 2-fach verstellbaren Beinstütze für einen hervorragenden Sitzkomfort. Sowohl der Sicherheitsgurt, als auch der Sicherheitsbügel, der sich bei Bedarf abnehmen lässt, sind weich gepolstert.

Der Joie Litetrax 4 Buggy lässt sich ohne viel Aufwand zusammenklappen und passt anschließend in jeden, auch in kleine PKW‘s. Die Verarbeitung der Materialien ist einwandfrei und sorgt in Verbindung mit der wendigen Art des Buggys für ein super Fahrgefühl. Neben der verstellbaren Rückenlehne verfügt der Litetrax 4 über einen geräumigen Einkaufskorb und zwei Getränkehalter.


Vorteile:

  • sehr kostengünstiger Buggy
  • Adapter für Babyschale erhältlich
  • leicht zu bedienende One-touch-Bremse
  • Regenschutz, Sonnendeck inkl.
  • Sicherheitsnorm EN 1888

Nachteile:

  • die Kunststoff-Reifen sind für Schotter- oder Waldwege eher weniger geeignet 

Fazit:

Der Joie Litetrax 4 Buggy besticht im Test durch ein super Preis-/ Leistungsverhältnis und ist genau die richtige Wahl für diejenigen, die eine vernünftige Qualität erwarten und dabei nicht zu tief in die Tasche greifen wollen.

Tipp:

Alternativ gibt es den Joie Litetrax 4 Air Sportwagen, der für einen geringen Aufpreis, über eine Luftbereifung verfügt und somit den einzigen Nachteil des Litetrax 4 Buggy wieder wettmacht.


Buggy Test: Der Safety 1st Slim Buggy Testbericht

Safety 1st Slim Buggy

79,90 € 89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsNicht Verfügbar

Produktinformationen:

  • Artikelgewicht: 7,7 kg
  • Produktabmessungen: 84 x 47 x 103 cm
  • Eingeklappt: 104 x 34 x 27 cm
  • Bestandteile/Material: Außenseite: 100% Polyester, Füllung: 100% Polyurethan, Futter: 100% Polypropylen
  • Farbe: in 7 Farbkombinationen verfügbar
  • Besondere Merkmale:
  • Sitzkapazität: 1
  • Länge der Sitz-/Liegefläche: 47 cm
  • Sitzbreite: 30 cm
  • Schieberhöhe:
  • Art der Bereifung: Kunststoffräder
  • Reifendurchmesser: 15 cm
  • Waschbar: Handwäsche (Bezug nicht abnehmbar)

Der Safety 1st Slim Buggy im Test:

Der Safety 1st Slim Buggy gehört im Buggy Vergleichstest zum absoluten Preisknaller. Das Produkt verfügt über ein schlichtes, aber schickes Design und einen praktischen Komfort. Die Rückenlehne lässt sich in 4 verschiedene Positionen, bis zur liegenden Position einstellen. Neben einem sicheren 5-Punkt-Gurt, vereint der Safety 1st Slim Buggy ein Regen- bzw. Sonnenverdeck und einen Einkaufskorb unter einem Dach. Der Buggy lässt sich ruckzuck sehr flach zusammenfalten und eignet sich daher auch perfekt für jeglichen Transport.


Vorteile:

  • sehr günstiger Preis 

Nachteile:

  • kein Adapter für z.B. Babyschale erhältlich 

Fazit:

Wer einen Liegebuggy für kleines Geld sucht, findet ihn im Safety 1st Slim. Im Vergleich zu Buggy’s aus anderen Preiskategorien, darf man jedoch nicht zu viel erwarten.